/**/

Lebensgespräche im Alter

 

die eigene Lebensgeschichte erzählen,

mit erlebten Enttäuschungen, schlimmen Erfahrungen und Verletzungen abschließen,

Bitterkeit und Groll loslassen,

Schönes neu ins Bewusstsein holen,

der Dankbarkeit Raum geben,

zu mehr Frieden und innerer Gelassenheit finden

und so

sich auf das Kommende gut einstimmen ...

 

Die meiste Zeit unseres Lebens sind wir gefordert, uns den aktuellen Herausforderungen zu stellen. Das Leben will gelebt werden - hier und jetzt -, ohne dass wir uns zu sehr mit der Vergangenheit beschäftigen. Häufig bietet erst das Älterwerden die Gelegenheit und Muße zur Rückschau. Einige Menschen schreiben in dieser Lebensphase ihre Memoiren, andere würden gern mehr von ihrem Leben erzählen.

Eine Rückschau in der ruhigen Atmosphäre eines Gespräches mit einem zugewandten Partner gibt die Möglichkeit, schmerzliche Erinnerungen im Erzählen loszulassen, Schönes neu in das Bewusstsein zu holen und das eigene Leben neu einzustimmen. 

Für eine solche Rückschau stehe ich Menschen mittleren und reiferen Lebensalters als Gesprächspartnerin gern zur Verfügung.

 

Der Umfang der Gespräche kann nach Absprache ein bis fünf Termine  betragen. Bei Bedarf komme ich zu Gesprächen auch gerne zu Ihnen nach Haus.

Kontakt

 

 

„Wenn Sie älter werden, interessiert Sie weit mehr,

wer Sie sind,

als was Sie tun.
Sie möchten sich die Menschen, Ereignisse und Orte vergegenwärtigen,

denen Sie verdanken,

dass Sie geworden sind,

was Sie sind.”

(Rosemary Pittman)

Impuls der Woche Juli 2017

 

 

 

 

" Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.“– Søren Kierkegaard

 


 

 

Praxis für psychologische Beratung / Coaching

Jutta Reher

 

Schladerweg 3

51515 Kürten

02207 810524